• Kostenfreier Versand ab 50 €
  • Schnelle Lieferung
  • `ne Menge Craft Bier

Störtebeker

Die Gründung der heutzutage in der Hansestadt Stralsund einzigen ortsansässigen Brauerei war Mitte der 1820er Jahre als damalige Stralsunder Vereinsbrauerei. Nach der Wiedervereinigung wurde die seit Ende des Zweiten Weltkrieges als VEB, als volkseigener Betrieb geführte Bierbrauerei von der Unternehmensgruppe Nordmann aus dem niedersächsischen Wildeshausen übernommen.

Neben rund einem Dutzend Biersorten mit unterschiedlicher Stammwürze sind die Stralsunder Biere mit Frühlingsbock, Lager, Pils und Traditionsbock eine Besonderheit in der Stadt an der Ostsee. Einmal jährlich zu Beginn der kälteren Jahreszeit wird das Störtebeker Glüh-Bier gebraut. Als eine beliebte Eigenproduktion wird es mit Holundersaft eingebraut und ist dadurch fruchtig-wärmend. Von A wie Atlantik Ale bis W wie Whisky-Bier ist das Angebot der Brauerei Störtebeker so schmackhaft wie abwechslungsreich.

Am Stammsitz in Stralsund bietet das Unternehmen mit Genussverkostung, mit Biersommelier-Abend sowie mit einem Sechsgangmenü inklusive Bierbegleitung mehrere Gelegenheiten, um die Sortenvielfalt der Störtebeker Bierbrauerei kennenzulernen.

Die Gründung der heutzutage in der Hansestadt Stralsund einzigen ortsansässigen Brauerei war Mitte der 1820er Jahre als damalige Stralsunder Vereinsbrauerei. Nach der Wiedervereinigung wurde die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Störtebeker

Die Gründung der heutzutage in der Hansestadt Stralsund einzigen ortsansässigen Brauerei war Mitte der 1820er Jahre als damalige Stralsunder Vereinsbrauerei. Nach der Wiedervereinigung wurde die seit Ende des Zweiten Weltkrieges als VEB, als volkseigener Betrieb geführte Bierbrauerei von der Unternehmensgruppe Nordmann aus dem niedersächsischen Wildeshausen übernommen.

Neben rund einem Dutzend Biersorten mit unterschiedlicher Stammwürze sind die Stralsunder Biere mit Frühlingsbock, Lager, Pils und Traditionsbock eine Besonderheit in der Stadt an der Ostsee. Einmal jährlich zu Beginn der kälteren Jahreszeit wird das Störtebeker Glüh-Bier gebraut. Als eine beliebte Eigenproduktion wird es mit Holundersaft eingebraut und ist dadurch fruchtig-wärmend. Von A wie Atlantik Ale bis W wie Whisky-Bier ist das Angebot der Brauerei Störtebeker so schmackhaft wie abwechslungsreich.

Am Stammsitz in Stralsund bietet das Unternehmen mit Genussverkostung, mit Biersommelier-Abend sowie mit einem Sechsgangmenü inklusive Bierbegleitung mehrere Gelegenheiten, um die Sortenvielfalt der Störtebeker Bierbrauerei kennenzulernen.

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Arktik Ale
Störtbeker - Arktik Ale
Ein Eisbock, wie er im Buche steht. Bei dem Verfahren wird das Bier im zweistelligen Minusbereich eingefroren, um das Wasser zu entziehen, damit die inhaltenden Aromen konzentriert werden. Es zeichnet sich durch seinen erhöhten...
Inhalt 0.33 Liter (0,00 € * / Liter)
2,89 € * zzgl.
Pfand
Schwarzbier
Störtebeker - Schwarzbier
Die Jungs von Störtebeker haben ihr schimmerndes Schwarzbier mild gehopft und mit malzigen Röstaromen und würzigen Noten von Schokolade und Kaffee gebraut. Im Antrunk duftet der mattschwarze Tropfen süßlich-erdig und malzig-kräftig. Die...
Inhalt 0.5 Liter (3,58 € * / 1 Liter)
1,79 € * zzgl.
Pfand
Zuletzt angesehen