• Kostenfreier Versand ab 70 €
  • Schnelle Lieferung
  • `ne Menge Craft Bier

Produkte von Berliner Bierfabrik

Wo diese fantastischen Biere gebraut werden? Im sagenumwobenen Marzahn, auf dem Gelände der alten Börse. Doch weder die dort lange zurück liegenden Magerviehauktionen, noch die historische Besatzung durch das russische Militär oder die Paraden der DDR-Armee sind ein Grund für das Wahnsinnsbier der Berliner Bierfabrik. Als Teil der vielen Kleinkunstgewerbe auf dem Börsengelände ist die junge Brauerei ganz einfach mit Craft Beer Expertise und voller Leidenschaft dabei.  

Die Berliner Bierfabrik hat ein riesiges Sudwerk mit drei Gärbottichen, zwölf Lagertanks und einigen Eichen-Barriquefässer für Barrel Aged Bierstile. Getreu dem Motto: „Schmecken muss es! Aber nicht jedem“ ziehen die Vier ihr Ding durch. Dazu gehört auch die Verwendung von Ökostrom: Mit der Energie von Wind, Wasser und Sonne brauen Andre, Julian, Sebastian und Sanni ihr Bier in waschechter pc-Manier.

Es sind brillante Bedingungen für brillantes Bier: Eine perfekte Location, ein exzellentes Brauhaus, vier coole Menschen und eine Ausstattung für jede noch so kreative Bieridee. Manche Biere sind so kreativ, dass erstmal nur eine geringe Menge das Brauhaus verlässt – einige davon kehren jährlich in die Regale zurück. Dazu gehören Saisonbiere, Craft Beer aus Kooperationen und spezielle Biere wie die Barrel Aged Sorten. Die drei Klassiker Schabrackentabier IPA, Rotbier und Heimat Weisse sind inzwischen jedoch so beliebt, dass die Berliner Biernerds befreundete Brauereien wie die Landsberger Brauerei oder die Neuzeller Klosterbrauerei mit dem Brauen und Abfüllen beauftragen. Auch Braukunst kann eben  Kleinkunst im Herzen bleiben.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen